Kategorien
Test it - Keep it

Cooler Master MM720 – by Marcel Dietzel

Test it-Keep it: Cooler Master MM720

Ein Review von Marcel Dietzel

Angefangen damit dass der Postbote auf einem Donnerstag es sich gewagt hat bei mir zu klingeln, habe ich voller Freude das lang ersehnte packet an mich gerissen, wie nicht anders zu erwarten war es: Na wer weiß es? Die Maus von Cooler Master.
 
Beim ersten auspacken und ansehen der Maus fällt auf, das Ding ist ganz schön groß. Jedenfalls habe ich voller Euphorie gleich meine alte Maus in die Schublade gesteckt und bis heute verstauben lassen, die MM720 gleich angeschlossen, Software runtergeladen und ein wenig rumgespielt.
 
Fazit: Die “Master Plus” Software bietet jede wirklich jede Menge Einstellungsmöglichkeiten die euch das Leben auf Dauer sicher bereichern werden. Unteranderem die Feinabstimmung der dpi , die Click Geschwindigkeit oder die Reaktionszeit der Tasten. Ach ich könnte noch weiter machen, aber dann würde mehr Zeit für die Software draufgehen als für die eigentliche Hardware.
 
Zur Maus gibt es nicht wirklich viel zu sagen, das relativ dicke und gesleevte Kabel der Maus lässt sie keineswegs steif wirken, sie lässt sich auf meinem Mauspad ohne Probleme hin und her bewegen, das war’s aber noch nicht. Nein nein.
Die Ringfinger Ablage der Maus , ungewohnt aber dennoch praktisch. (Hat meine Pulsefire Haste nicht.) Das gute Stück ist auch mit seiner “Größe” recht leicht, sie wiegt Sage und schreibe nur 49gramm. Meine Pulsefire Haste hingegen, wiegt 59gramm.
 
Die MM720 Eigent sich Eben gut fürs zocken. Habe sie einem “Dauer” Test ausgesetzt in Call of Duty, Rainbow Six, Valorant, CsGo, Escape from Tarkov aber auch Diablo3 und Hunters Arena Legends waren dabei, und ich muss sagen, ich spüre keinerlei Unterschiede wegen der Größe zu meiner Pulsfire.
Die MM720 hat eine Klickanzahl von 70 Millionen, also sind Spiele wie Diablo eigentlich gut geschaffen für dieses gute Stück Hardware.
Schickes einstellbares RGB hat sie übrigens auch noch, und wie ihr wisst bringt RGb mehr FPS, aber das ist ein Geheimnis. 🤭
 
Das einzige was mich jedoch stört, ist das ein komischer Doppelklick auf der rechten Maustaste war, entweder ab Werk gewollt, oder ich mache irgendwas falsch. Aber mach ein paar Minuten Call of Duty, Merkt man dies auch nicht mehr.


Im Großes und Ganzen bin ich von der MM720 vollkommen überzeugt und würde diese, wenn ich meine eigentliche Maus nicht hätte, definitiv kaufen!
Von mir gibt es Wenn es nach Punkten geht, ganz Klar 10/10!

Sie finden uns auch auf folgende Social Media Kanäle